Facebook
Twitter
Google+
Kommentare
11
Willkommen bei "the web hates me". Mittlerweile hat unser Team ein tolles neues Monitoringtool für Agenturen gelauncht. Unter dem Namen koality.io haben wir einen Service geschaffen, der er Agenturen ermöglicht mit sehr geringen Kosten alle Ihre Webseiten zu überwachen.

Projektwerkstatt: Sonntagsfrage

Wie Sonntagsfrage? Es ist doch Freitag. Nein, nein, ich möchte nur eine Idee vorstellen, die ich für den Blog hatte. Dazu will ich aber ein kleines bisschen ausholen. Vor ein paar Wochen hatten ein paar Kollegen und ich die Idee ein neues Format bei uns einzuführen. Den Frühsport. Dabei sitzen alle Entwickler, die Lust haben, an einem Tisch und es wird beim Frühstück ein provokatives Thema diskutiert. Die Idee würde ich gerne für den Blog adaptieren.

Wie würde das also aussehen? Ich nehme eine Aussage, sowas wie „Mein Code ist so komplex, weil es nicht einfacher geht“ oder „Komplexe Anforderungen brauchen komplexe Lösungen“. Dann erkläre ich mit ein paar Worten, was ich damit eigentlich meine, ganz objektiv. Dann würde ich den Anfang machen und meine Meinung zu dem Thema abgeben, ganz subjektiv. Danach seid ihr dran. Ich habe das Gefühl, dass so eine wirklich gute Diskussion aufkommen würde. Ich bin mir fast sicher, denn in der letzten Zeit seid ihr wirklich die Könige des Kommentierens. Danke übrigens dafür.

Das Ganze würde natürlich ein wunderbares Layout verpasst bekommen, so dass man auch merkt, dass es sich nicht einfach um Kommentare handelt, sondern um eine Diskussion. Habe da auch schon ein paar Designs vor meinem inneren Auge. Ich würde mir danach auch die Mühe machen und das Ergebnis der Diskussion  zusammenzufassen und einen Artikel daraus zu bauen. Zumindest falls ich das Gefühl habe, dass das Ergebnis irgendwie wertvoll wurde.

So jetzt dürft ihr über die Zukunft der Idee entscheiden. Ich bin gespannt.

Über den Autor

Nils Langner

Nils Langner ist der Gründer von "the web hates me" und auch der Hauptautor. Im wahren Leben leitet er das Qualitätsmanagementteam im Gruner+Jahr-Digitalbereich und ist somit für Seiten wie stern.de, eltern.de und gala.de aus Qualitätssicht verantwortlich. Nils schreibt seit den Anfängen von phphatesme, welches er ebenfalls gegründet hat, nicht nur für diverse Blogs, sondern auch für Fachmagazine, wie das PHP Magazin, die t3n, die c't oder die iX. Nebenbei ist er noch ein gern gesehener Sprecher auf Konferenzen. Herr Langner schreibt die Texte über sich gerne in der dritten Form.
Kommentare

11 Comments

  1. Die Idee ist auf jedenfall besser als die „Experten-Antworten auf deine Fragen“ Idee, denn sie hebt sich ja deutlich ab von anderen Projekten 🙂

    Ich finde das ist doch ein versuch Wert und man kann auch sehr gut bei Themen was lernen, zu denen man nicht viel weiß 🙂

    Reply
  2. Wirklich gute idee! Zumindest hat sich der Fruehsport Termin mittlerweile bewiesen. Es gibt einen gesunden Austausch zu einreichbaren Themen, kein Ergebnisdruck, aber meist einen Konsens, was ja auch ein Ergebnis ist.

    Reply
  3. Also ich finde die Idee gut, wobei man die Umsetzung dann auch abwarten muss. Denn das kann auch arg aus dem Ruder laufen – so meine Erfahrungen mit solchen „Meetings“. Aber grundsätzlich finde ich es gut und bin gespannt.

    Reply
  4. Ich glaube, dass das auf jeden Fall eine Bereicherung für Deinen Blog ist. Oft sind Deine Artikel ja eh eher Denkanstöße als fertig ausgearbeitete Essays. 😉

    Ich bin gespannt…

    Reply
  5. Bin einer der fleißigen Leser die nur selten kommentieren, aber hier wollte ich dich auch mal ermutigen die Idee umzusetzen!

    Ist auf jeden Fall mal ein ganz anderes Format gegenüber den ganzen Foren und Antwortseiten wie Yahoo.

    Reply
  6. Halte ich eher für eine Montagsidee. Bitte jetzt nicht böse sein, aber wenn schon, dann nicht im Blog sondern in einem eigenen Bereich. Generell halte ich das hier für fehl am Platz – dafür sollte man lieber eine eigene Community aufziehen.
    Das ist meine ganz persönliche Meinung, aber ich jedenfalls lese mit, weil manchmal gute Postings dabei sind. Auch wenn einiges ja doch eher dünn ist 😉 wir lesen eben Deinen Blog.
    Bitte das Format nicht zu sehr ändern. Wenn Du so einen Tatendrang verspürst, plane lieber eine gut durchdachte deutsche PHP Community und hol Dir von den sicher vielen sehr guten Programmieren die mitlesen Unterstützung.
    Aber das hier sollte phphatesme bleiben… wie wir es lieben!

    Reply
  7. Ich finde die Idee wirklich Klasse, ich beteilige mich z.B. schon sehr eifrig an den T3N Fragen, die ja etwas ähnlich gestaltet sind, nur wäre so etwas speziell für PHP bzw. WebDevelopment wesentlich angenehmer, da auch keine richtige Kategorisierung bei den T3N Fragen existiert.

    Wenn du Hilfe brauchst, schreib mir eine E-Mail, ich würde mich gerne an einem solchen Projekt beteiligen 🙂

    Reply
  8. Ich find die Idee auch super, ich hoffe das ich dann auch mal wieder mehr Zeit aufbringen und mich an der Diskussion beteiligen kann.

    Aber wie bereits gesagt wurde, es kommt ziemlich stark auf die Umsetzung an, denk ich. Ich bin echt mal gespannt was draus wird 🙂

    Reply

Leave a Comment.

Link erfolgreich vorgeschlagen.

Vielen Dank, dass du einen Link vorgeschlagen hast. Wir werden ihn sobald wie möglich prüfen. Schließen