Facebook
Twitter
Google+
Kommentare
2
Willkommen bei "the web hates me". Mittlerweile hat unser Team ein tolles neues Monitoringtool für Agenturen gelauncht. Unter dem Namen koality.io haben wir einen Service geschaffen, der er Agenturen ermöglicht mit sehr geringen Kosten alle Ihre Webseiten zu überwachen.

Nützliche Eclipse-Shortcuts

Ich hatte das Vergnügen die letzten Wochen ab und zu mal einen Workshop zum Thema Zend Studio zu geben. Dabei hat sich rausgestellt, dass es eine Menge Shortcuts auf der Tastatur gibt, die viele Entwickler noch nicht kannten, die aber sehr nützlich sein können.

eclipse

Ich würde sagen ich fange mal an, mit einer Liste von meinen Lieblingsabkürzungen und ihr macht in den Kommentaren weiter und ich fülle dann auf. Primär geht es um PDT, auch wenn ein paar spezielle “Zend Studio”-Dinge dabei sind, die werden wir aber markieren. Also fingen wir mal an:

  • ALT-Hoch/Runter: Ihr wollt eine Zeile verschieben? Dann einfach Alt drücken und dazu die Cursortasten hoch und runter drücken. Das Ganze funktioniert auch wenn man mehrere Zeilen markiert hat.
  • ALT-Rechts/Links: Im ersten Moment wirkt dieser Shortcut, als ob man durch die Tabs wechselt, aber es ist viel besser. Wir springen zu der Stelle, an der wir davor waren. Das kann natürlich in einem anderen Tab sein, oft ist es aber auch im gleichen. Finde ich sehr praktisch, wenn man mal wieder zu einer Methodendefinition gesprungen ist und wieder zurück will.
  • STRG-D: Aktuelle Zeile löschen. Einfach aber wichtig.
  • STRG-SHIFT-7: Die markierten Zeilen einfach auskommentieren. Das passiert mit dem Doppel-Slash. Irgendwie kann man auch noch mit /* */ mehrere  Zeilen rauswerfen, da weis ich aber aus dem Kopf gerade nicht, wie es geht.
  • STRG-SHIFT-T: Es gibt die normale Suche, wenn man aber mal nach einer Klasse suchen will, dann sollte man diesen Shortcut benutzen. Hier kann man einfach den Klassennamen auswählen, den man anspringen will und schon ist man da.
  • STRG-M: Wenn ihr mal mehr Monitor zum programmieren braucht, dann nehmt STRG-M und schon wird der Editor maximiert und ihr könnt drauflos tippen.

[sc:adsense]

War ja jetzt doch erstmal nichts dabei, was nur im Zend Studio klappt. Umso besser. Das sind natürlich die Shortcuts, so wie sie in der Grundinstallation von Eclipse gesetzt sind. Man kann sie ja setzen, wie man will, aber wie das geht, werdet ihr auch selbst rausfinden. Ich hoffe ihr habt noch eine Menge Abkürzungen, die ihr uns jetzt mitteilen wollte, denn dann haben wir vielleicht auch so viele, dass wir ein nettes Cheat-Sheet basteln können.

Über den Autor

Nils Langner

Nils Langner ist der Gründer von "the web hates me" und auch der Hauptautor. Im wahren Leben leitet er das Qualitätsmanagementteam im Gruner+Jahr-Digitalbereich und ist somit für Seiten wie stern.de, eltern.de und gala.de aus Qualitätssicht verantwortlich. Nils schreibt seit den Anfängen von phphatesme, welches er ebenfalls gegründet hat, nicht nur für diverse Blogs, sondern auch für Fachmagazine, wie das PHP Magazin, die t3n, die c't oder die iX. Nebenbei ist er noch ein gern gesehener Sprecher auf Konferenzen. Herr Langner schreibt die Texte über sich gerne in der dritten Form.
Kommentare

2 Comments

Leave a Comment.

Link erfolgreich vorgeschlagen.

Vielen Dank, dass du einen Link vorgeschlagen hast. Wir werden ihn sobald wie möglich prüfen. Schließen