Facebook
Twitter
Google+
Kommentare
0
Willkommen bei "the web hates me". Mittlerweile hat unser Team ein tolles neues Monitoringtool für Agenturen gelauncht. Unter dem Namen koality.io haben wir einen Service geschaffen, der er Agenturen ermöglicht mit sehr geringen Kosten alle Ihre Webseiten zu überwachen.

Fast by Default – O’Reilly Media’s Velocity Konferenz kommt nach Berlin!

Velocity, die erfolgreiche Web Performance and Operations Konferenz produziert von O’Reilly Media, kommt zum ersten Mal nach Europa! Am 8. und 9. November trifft sich die internationale Web Developer Szene im Berliner Maritim proArte Hotel, um ihr Wissen über Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit von Webseiten auszutauschen.

Auf die Teilnehmer warten zwei spannende Tage mit exzellenten Keynote Rednern und intensiven Workshops. Die Gastgeber Steve Souders (Google) and John Allspaw (etsy.com) haben Experten wie Theo Schlossnagle (OmniTI) und Jeff Veen (Typekit) eingeladen, die ihre Erfolgsgeschichten präsentieren und auch die kniffligsten Fragen zu Themen wie Ajax, CSS, JavaScript und Performance auf mobilen Geräten beantworten werden.

Was sind die neuesten Tools und Trends im Web Development? Erfahrungsaustausch und praktische Anwendungen stehen im Vordergrund bei der Velocity Europe. Ivo Teel (SPIL GAMES), Mike Shaver (Mozilla Firefox), Jon Jenkins (Amazon.com), Schlomo Schapiro (ImmobilienScout24) und weitere maßgebliche Vordenker der Branche stellen ihre Ideen vor und diskutieren die neuesten Entwicklungen.

Jeff Veen, CEO von Typekit, betont die entscheidenden Faktoren für erfolgreiche Webseiten: „I’ve been working on the design and user experience of web sites for 15 years, and I keep coming back to this: performance and reliability is the bedrock for building products people love. The diversity of speakers at Velocity Europe is a testament to how important speed at scale has become.”

Informationen zu allen bestätigten Sprechern unter:
http://velocityconf.com/velocityeu/public/schedule/speakers

Weitere Highlights des englischsprachigen Programms sind:

  • How to effectively deploy to 500 or more servers at record speed
  • Best practices for sharding from the Tumblr team
  • How to make web performance and operations a company-wide mindset
  • The newest advances for Google Chrome
  • Essential monitoring and KPI tools and techniques
  • Tips for surviving a DDoS attack

Nach vier erfolgreichen Velocity Konferenzen in den USA und China steht nun die erstmals europäische Szene im Fokus. Key Note Speaker Theo Schlossnagle (OmniTI) freut sich, viele Kollegen aus Europa persönlich zu begrüßen: „O’Reilly has a really good thing going with Velocity in the US and I’m quite excited to shift this into an international audience. It’s time to put a global perspective on a global problem; good things will come of this.” Auch Program Chair Steve Souders (Google) setzt grosse Erwartungen in die erste Velocity Europe: “The need for a faster Internet, and the knowledge for making it faster, is strong in Europe as evidenced by the number of European speakers dominating the program. This gathering will highlight performance best practices that transcend geographic boundaries, as well as the case studies and tips that are most relevant to this region. I hope to see you there!“

Alle Infos zum Programm von Velocity Europe gibt es auf http://velocityconf.com/velocityeu. Anmeldung ab sofort zum Best Price bis 28. September! Der Preis ist natürlich echt ein Totschlag-Argument für “nur” 2 Tage, aber mit der Hilfe des Chefs in der Firma und evtl. einer Förderung des Bundeslandes (siehe hier) wird es dann doch vielleicht möglich! Die Themen, Speaker und neuen Kontakte sind jedenfalls sehr interessant.

Velocity Europe wird unterstützt von Keynote Systems, Citrix, Apica, CDNetworks, Dyn, dynaTrace, und ImmobilienScout 24.

Ich habe mich dort mal als Pressevertreter angemeldet, mal sehen ob ich hin darf, habe in der Vergangenheit schon einige gute Videos der US-Konferenzen geschaut.

Ähnliche Artikel:

  1. (Fast) Alle Slides der IPC SE 2010
  2. .Net Programmierer hier? Verlosung zu Basta!-Konferenz-Tickets!
  3. Mein Montag auf der IPC SE 2010 in Berlin
Über den Autor

PHP Gangsta

Der zweitgrößte deutsche, eher praxisorientierte PHP-Blog von Michael Kliewe veröffentlicht seit Mitte 2009 Artikel für Fortgeschrittene.

Link erfolgreich vorgeschlagen.

Vielen Dank, dass du einen Link vorgeschlagen hast. Wir werden ihn sobald wie möglich prüfen. Schließen