Facebook
Twitter
Google+
Kommentare
7
Willkommen bei "the web hates me". Mittlerweile hat unser Team ein tolles neues Monitoringtool für Agenturen gelauncht. Unter dem Namen koality.io haben wir einen Service geschaffen, der er Agenturen ermöglicht mit sehr geringen Kosten alle Ihre Webseiten zu überwachen.

Developer Conference Hamburg

Ich muss echt mal mit meinem Chef reden, so viele Konferenzen und so wenig Urlaub. Aber wenn schon mal eine direkt vor der Haustür ist, dann sollte man da auch hingehen. Genau so ist es nämlich bei der ersten Ausgabe der Developer Conference Hamburg, die am 20. und 21. Mai stattfindet. Ich bin sehr gespannt. Die Speaker scheinen hochkarätig zu sein und die ersten Biere für den Abend wurden schon abgemacht. Preis ist auch in Ordnung, liegt momentan bei 149 EUR für zwei Tage. Ich werde auf jeden Fall da sein, auch wenn es für mich leider zu spät war um einen Vortrag vorzubereiten. Ach ja, würde ein Vortrag mit dem Thema „Redaktionelle Hochlastseiten am Beispiel von stern.de“ auf Interesse stoßen? Dann würde ich den auf der nächsten Konferenz einreichen. So wieder zu Thema. Hamburg, nächste Woche, ihr und ich.

Und hier noch mal die offizielle Ankündigung:

Zum ersten Mal startet die Developer Conference Hamburg und überzeugt durch einen optimalen Mix aus hochwertigen Vorträgen, individuellen Workshops, interessanten Diskussionsrunden und einer angenehmen Atmosphäre. Die Organisatoren – selbst aktive Programmierer – kennen die Bedürfnisse von Webdevelopern genau und gehen gezielt auf diese ein.

Über den Autor

Nils Langner

Nils Langner ist der Gründer von "the web hates me" und auch der Hauptautor. Im wahren Leben leitet er das Qualitätsmanagementteam im Gruner+Jahr-Digitalbereich und ist somit für Seiten wie stern.de, eltern.de und gala.de aus Qualitätssicht verantwortlich. Nils schreibt seit den Anfängen von phphatesme, welches er ebenfalls gegründet hat, nicht nur für diverse Blogs, sondern auch für Fachmagazine, wie das PHP Magazin, die t3n, die c't oder die iX. Nebenbei ist er noch ein gern gesehener Sprecher auf Konferenzen. Herr Langner schreibt die Texte über sich gerne in der dritten Form.
Kommentare

7 Comments

  1. Freue mich auch schon dich persönlich kennen zu lernen. Wird bestimmt ein super Event. Nur schade, dass es mit deinem Vortrag nicht mehr klappt.

    Reply
  2. Ich bin bis Donnerstag in Berlin und überlege, am Freitag nach Hamburg zu fahren, um teilzunehmen. Vielleicht sieht man sich ja! 🙂

    Reply

Leave a Comment.

Link erfolgreich vorgeschlagen.

Vielen Dank, dass du einen Link vorgeschlagen hast. Wir werden ihn sobald wie möglich prüfen. Schließen