Facebook
Twitter
Google+
Kommentare
0
Willkommen bei "the web hates me". Mittlerweile hat unser Team ein tolles neues Monitoringtool für Agenturen gelauncht. Unter dem Namen koality.io haben wir einen Service geschaffen, der er Agenturen ermöglicht mit sehr geringen Kosten alle Ihre Webseiten zu überwachen.

Projektwerkstatt: Eclipse Protocol

Ich glaube so spät wie heute, habe ich noch nie geschrieben. Das liegt aber daran, dass ich in meinem wahren Leben Actionheld bin und deswegen nicht immer meine Zeit perfekt einteilen kann. Ach ne stimmt ja gar nicht, heute war einfach nur ein langer, anstrengender Tag und ich kam gestern nicht dazu, was vorzubereiten. Puhhh da hätte ich ja beniahe meine geheime Identität aufgegeben.

Ok, es ist spät, wir sind alle KO von einer langen Woche, deswegen eine meiner kreativen Ideen, die ihr dann am Wochenende programmieren könnt, damit ich am Montag glücklich in die neue Woche starten kann. Meine heutige Idee ist eigentlich von Vorteil für alle Websprachen, die man mit Eclipse programmieren kann. Dabei handelt es sich gar nicht wirklich um ein eigenes Protokoll, wie es der Name vermuten läßt.

Aber kommen wir doch einfach zu der Idee. Wie wäre es, wenn mich eine „URL“ wie eclipse://meinProjekt/verz1/index.php:123 direkt in die Datei index.php in meinem Projekt in die Zeile 123 bringen würde. Jede Exception, die geworfen werden würde, könnte gleich mit den Stellen im Code verlinkt sein. Sollte man natürlich nur auf den Entwiclungsservern laufen lassen. Ich glaube, auf die dauer könnte mir das echt viel Zeit einsparen.

Mich wundert es wirklich, dass das noch niemand implementiert hat. Sollte doch eigentlich kein Problem sein. Protokoll bei Windows registrieren, ’nen kleine Client basteln, der gestartet wird und dann mit Eclipse kommuniziert und fertig.

Über den Autor

Nils Langner

Nils Langner ist der Gründer von "the web hates me" und auch der Hauptautor. Im wahren Leben leitet er das Qualitätsmanagementteam im Gruner+Jahr-Digitalbereich und ist somit für Seiten wie stern.de, eltern.de und gala.de aus Qualitätssicht verantwortlich. Nils schreibt seit den Anfängen von phphatesme, welches er ebenfalls gegründet hat, nicht nur für diverse Blogs, sondern auch für Fachmagazine, wie das PHP Magazin, die t3n, die c't oder die iX. Nebenbei ist er noch ein gern gesehener Sprecher auf Konferenzen. Herr Langner schreibt die Texte über sich gerne in der dritten Form.
Kommentare

Leave a Comment.

Link erfolgreich vorgeschlagen.

Vielen Dank, dass du einen Link vorgeschlagen hast. Wir werden ihn sobald wie möglich prüfen. Schließen