Text_2
Facebook
Twitter
Google+
Kommentare
0
Willkommen bei "the web hates me". Mittlerweile hat unser Team ein tolles neues Monitoringtool für Agenturen gelauncht. Unter dem Namen koality.io haben wir einen Service geschaffen, der er Agenturen ermöglicht mit sehr geringen Kosten alle Ihre Webseiten zu überwachen.

WEBINAR: „The lean tester“ und was macht Nils jetzt eigentlich den ganzen Tag?

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich immer darüber geschrieben habe, was ich gerade mache, aber so richtig detailliert bin ich auf Leankoala nie eingegangen (oder doch?). Aus dem Grund würde ich gerne mal etwas Neues probieren. Ein Webinar. Weil ich so eine schöne Stimme habe. Zumindest die in meinem Kopf. Die, die ihr hört geht so.

Wen es also interessiert, was Nils so macht, warum Leankoala Leankoala heißt und was unsere Software-as-a-Service-Lösung alles kann, der sollte sich eine halbe Stunde Zeit nehmen. Besonders zu empfehlen ist es für Entwickler, die in Agenturen arbeiten, weil wir da den größten Hebel haben. Aber auch Leute, die keinen Bock mehr auf Selenium haben, können sicher was mitnehmen. Mich würde es freuen, wenn ihr zahlreich erscheint, dann fühle ich mich nicht so einsam vor meinem Monitor.

Über den Autor

Nils Langner

Nils Langner ist der Gründer von "the web hates me" und auch der Hauptautor. Im wahren Leben leitet er das Qualitätsmanagementteam im Gruner+Jahr-Digitalbereich und ist somit für Seiten wie stern.de, eltern.de und gala.de aus Qualitätssicht verantwortlich. Nils schreibt seit den Anfängen von phphatesme, welches er ebenfalls gegründet hat, nicht nur für diverse Blogs, sondern auch für Fachmagazine, wie das PHP Magazin, die t3n, die c't oder die iX. Nebenbei ist er noch ein gern gesehener Sprecher auf Konferenzen. Herr Langner schreibt die Texte über sich gerne in der dritten Form.
Kommentare

Leave a Comment.

Link erfolgreich vorgeschlagen.

Vielen Dank, dass du einen Link vorgeschlagen hast. Wir werden ihn sobald wie möglich prüfen. Schließen