Facebook
Twitter
Google+
Kommentare
7
Willkommen bei "the web hates me". Mittlerweile hat unser Team ein tolles neues Monitoringtool für Agenturen gelauncht. Unter dem Namen koality.io haben wir einen Service geschaffen, der er Agenturen ermöglicht mit sehr geringen Kosten alle Ihre Webseiten zu überwachen.

t3n Magazin – Ausgabe 21 & Gewinnspiel

Gestern ist mal wieder etwas Lustiges passiert. Wir haben ja täglich unseren lesenswerten Artikel über Twitter angekündigt. Das sind dann immer die Artikel, die vor einem Jahr geschrieben wurden. Dieses mal ging es um ein Gewinnspiel zur neusten Ausgabe des t3n Magazins. Tja, kaum war der Tweet abgesendet, haben sich die ersten zehn Personen bei mir gemeldet, sie würden gerne am Gewinnspiel teilnehmen. Leider ein Jahr zu spät.

Denkste! Wir haben uns natürlich in unseren unendlichen Kreativität sofort beim t3n Magazin gemeldet und angefragt, ob wir denn nicht ein neues Gewinnspiel auf die Beine stellen können. Da haben sich nämlich schon einige angemeldet. War natürlich kein Problem, denn gerade heute kommt die neue Ausgabe 21 in den Handel.

Da ich das Magazin bereits seit ein paar Tagen auf dem Schreibtisch habe, will ich erstmal ein paar Worte verlieren und dann zum Gewinnspiel schwenken. Den Fokus haben die Jungs um Jan Christe dieses mal auf Kick Ass gelegt. Einfach. Gut. Dabei geht es um maximalen Effekt bei minimalen Aufwand. Das Ganze versuchen die Redakteure auf alle möglichen Themengebiete anzuwenden. So wird zum Beispiel erklärt, wie man ein Start Up auch ohne Investoren auf die Beine stellen kann, aber auch Kick Ass im Webdesign wird angesprochen. Hier wird der Umgang mit Weißräumen erläutert. Das ist übrigens ein Artikel, der genau auf mich  zugeschnitten ist. Wie ihr ja an diesem Blog sehen könnt, bin ich ein Freund von weißen Flächen.

Ansonsten lockt die Ausgabe mit den üblichen Highlights. Einiges über typo3, Social Media und diverser Webapplikationen wie WordPress sind im Angebot. Auch wenn diese Ausgabe kaum technisch angehaucht ist, so sollten auch die PHP-Entwickler hier aus dem Blog viel Neues lesen können.

So jetztaber, wie versprochen, zum Gewinnspiel. Wir haben von den t3n Jungs drei schöne Preise bekommen. Zum einen verlosen wir 2 Einzelhefte der aktuellen Ausgabe. Der Hauptgewinn ist aber ein Jahresabo inkl. Open Source T-Shirt und 10€ iTunes Gutschein. Na, ist das nicht was? Was müsst ihr dafür machen? Ist eigentlich ganz einfach. Schreibt uns per E-Mail (gewinnspiel@phphatesme.com), wofür t3n eine Abkürzung sein könnte. Seid kreativ! Falls ihr keine Lust auf E-Mail habt, dann könnt ihr das Ganze auch twittern. Ist euch überlassen. Wir suchen uns dann zufällig (oder die besten) Beiträge aus und vergeben die Preise. So jetzt Outlook aufgemacht und in die Tasten gehauen.

Das Gewinnspiel endet übrigens morgen (2.Sep. 2010) 18 Uhr.

Über den Autor

Nils Langner

Nils Langner ist der Gründer von "the web hates me" und auch der Hauptautor. Im wahren Leben leitet er das Qualitätsmanagementteam im Gruner+Jahr-Digitalbereich und ist somit für Seiten wie stern.de, eltern.de und gala.de aus Qualitätssicht verantwortlich. Nils schreibt seit den Anfängen von phphatesme, welches er ebenfalls gegründet hat, nicht nur für diverse Blogs, sondern auch für Fachmagazine, wie das PHP Magazin, die t3n, die c't oder die iX. Nebenbei ist er noch ein gern gesehener Sprecher auf Konferenzen. Herr Langner schreibt die Texte über sich gerne in der dritten Form.
Kommentare

7 Comments

  1. Super Gewinnspiel 🙂
    In diesem Zusammenhang wäre es evtl. Sinnvoll, die Ausgabe in der Sidebar rechts neben den Kommentaren zu aktualisieren – da ist noch die Nr. 19 drin 😉

    Reply

Leave a Comment.

Link erfolgreich vorgeschlagen.

Vielen Dank, dass du einen Link vorgeschlagen hast. Wir werden ihn sobald wie möglich prüfen. Schließen